Foyerkonzert bei NB-Radiotreff 88,0 (vom 16.11.2016)

Bei NB-Radiotreff 88,0 besteht am Vorabend ihres Auftritts in Waren die Möglichkeit, Franziska Günther in kleiner Runde live zu erleben. Am 25.11. ab 20:15 Uhr gibt sie im Foyer des Offenen Kanals ein kleines Konzert.

„Ain’t it funny how life has made up it’s mind?” heißt es in der Single „Come Back To Bed” von „Franziska Günther". Das Leben nimmt oft überraschende Wendungen. Nichts ist vollständig planbar. Das hat die Sängerin deutlich auf ihrer Tour in Island erfahren, als sie nur knapp einem herannahenden Sturm entkam. Daraufhin fasste sie den Entschluss, ein Soloalbum zu veröffentlichen und von der Musik leben zu wollen. Der Song mit kraftvoll geerdetem Gesang und grooviger Akustikgitarre spiegelt – verpackt in einer Romanze – diese Aufbruchstimmung wider.

Ihr gleichnamiges Werk hat die Wahlberlinerin in Eigenregie produziert und im legendären Teldex Studio mischen und mastern lassen. Die puristischen Lieder faszinieren mit einer Intimität, als hätte sich die Musikerin zu ihrem Zuhörer ins Wohnzimmer gesellt, um bei Rotwein und Zimttee Geschichten zu erzählen.

Wer direkt dabei sein möchte, kann sich unter 880@nb-radiotreff.de oder unter 0395 581910 (während der Öffnungszeiten des OK) einen der knapp 40 Plätze sichern. Für alle anderen wird das Konzert auch live auf 88,0 MHz (Neubrandenburg), 98,7 MHz (Malchin) und im Internet unter nb-radiotreff.de/live übertragen.

Zurück


1 Kommentar

von Norbert Bluhm am 25.11.2016 um 22:05 Uhr

«Konzertübertragung war LIVE und SPITZE! Hab' diesen Link erst zu spät gesehen & glaubte, einen TV-Livestream verpasst zu haben...»

Kommentar schreiben